top of page

ÜBER MICH

DSCF1033.jpg
DSCF1922-2.jpg
DSC06465.jpg

Hallo, ich bin Alexis und ich mache Fotos.

 

Warum ich gerne mit Menschen zusammen arbeite?

Weil ich es liebe, mich in und von euren Geschichten entführen, verzaubern und inspirieren zu lassen. Das ist meine Basis, um eine Verbindung zueinander aufzubauen, um eure Story erzählen zu können, so wie ich sie sehe, so wie ich euch sehe.

Ob Potrait, Hochzeiten, Events etc., ich dokumentiere, ich halte den Moment für euch fest.

Die konzeptionelle Fotografie ist auch ein Teil davon. Gerade bei Portraits. So können wir gemeinsame Ideen umsetzen und Neues kreieren. Aber egal was ich tue, ich mache es stets mit viel Liebe, Leidenschaft, Empathie und immer auf Augenhöhe.

 

Ich habe schon immer fotografiert. Wahrscheinlich liest oder hört man das oft aber so ist nunmal die Geschichte.

Manchmal verstehe ich selbst nicht, warum ich nie etwas mit Fotografie aufgebaut habe? Stattdessen bin ich viele Umwege gegangen.

Wobei, bei meiner Arbeit als Makuep Artist für verschiedene Produktionen ( Tv, Music, E-Commerce etc.), habe ich immer nah mit Fotografen gearbeitet. Das war übrigens auch meine letzte Arbeit, als ich mich endlich entschloss, beruflich zu fotografieren. Und seit diesem Moment, habe ich mir vorgenommen, alles zu machen was ich will weil ich nicht irgendwann am Sterbebett liegen und bereuen möchte, etwas nicht probiert zu haben. 

Ich habe keine Zeit für Dinge die keine Seele haben. 

 

Ansonsten bin ich gerne im Flow mit meiner Arbeit und lasse mich gerne von meinem Bauchgefühl treiben. Ich mag echte Verbindungen, einen netten Plausch bei Tee, einen entspannten Spaziergang, Yoga oder irgendetwas Verrücktes zu machen. Gutes Essen steht auch ganz oben auf meiner Liste.

Ich bin für viele Sachen zu haben, hauptsache, ich habe authentische Menschen um mich, die offen sind & sagen was sie denken. Ich bin Mama von zwei Girls und lebe zusammen mit meiner Familie in Berlin.

Lange Rede, kurzer Sinn : Lasst uns doch einfach, bei einem Plausch, kennenlernen.

Bis bald, Alexis

bottom of page